SEAT Umwelt-¹ und Wechselprämie²

Beschreibung

Egal ob Sie in einer der von der Bundesregierung definierten Städte bzgl. Dieselfahrverbot oder in einem anderen Ort in Deutschland wohnen - wir haben für Sie die optimale Prämien-Option, wenn Sie sich von Ihrem Diesel trennen. Sie können nachhaltig sparen und dabei Ihren Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität leisten. Entdecken Sie hier, wie Sie sich eine Prämie in Höhe von bis zu 8.000,- €¹ sichern können.

Neue Möglichkeiten.

Die Umweltprämie¹  Die Wechselprämie² 
Mit der SEAT Umweltprämie¹ bieten wir Ihnen eine attraktive Lösung an: Trennen Sie sich von Ihrem Diesel (Euro 1 bis Euro 4) und sichern Sie sich mit unserer Umweltprämie¹ bis zu 8.000,- € beim Kauf eines neuen SEAT Diesels. Worauf warten Sie? Kaufen oder finanzieren Sie jetzt einen neuen SEAT und sichern Sie sich die Wechselprämie² mit bis zu 5.270,- €.  Dieses Ersparnis können Sie nutzen, um Ihren SEAT besser auszustatten - und so das Beste aus jedem Moment zu machen. 
SEAT Umweltprämie¹ und Wechselprämie² nach Modellen
Modell Umweltprämie¹ Wechselprämie²
Ibiza 2.500,- € 2.750,- €
Arona 3.000,- € 2.700,- €
Leon 5.000,- € 4.000,- €
Ateca 3.500,- € 3.200,- €
Alhambra 8.000,- € 5.720,- €

Rufen Sie uns einfach an!

Horgen

Tel.: 0741 309 0

E-Mail:

Talstraße 1-7

78658 Zimmern-Horgen

¹Umweltprämie: Die SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3–5, 64331 Weiterstadt, gewährt bei Kauf oder Finanzierung/Leasing eines neuen SEAT Fahrzeugs (einschließlich CUPRA) ab dem 18.10.2018 bis auf Weiteres eine Umwelt-Prämie in Höhe von bis zu 8.000 € (modellabhängig), wenn der Kunde gleichzeitig oder bis spätestens vier Wochen nach Zulassung seines neuen SEAT Fahrzeugs durch Vorlage eines entsprechenden Verwertungsnachweises die Verschrottung eines Pkw mit Dieselmotor eines beliebigen Herstellers belegt, für den die Abgasnorm Euro 1, Euro 2, Euro 3 oder Euro 4 gilt. Die Verschrottung des Altfahrzeugs darf dabei nicht vor dem 18.10.2018 erfolgt sein. Alternativ kann die Verschrottung auch durch einen SEAT Partner erfolgen. Der letzte Halter des Altfahrzeugs vor dessen Verschrottung muss für eine Dauer von mindestens sechs Monaten entweder der Kunde selbst oder eine Person gewesen sein, die Ehepartner oder eingetragener Lebenspartner des Kunden ist oder zu diesem in einem Verwandtschaftsverhältnis ersten Grades steht. Kunden, die Ihren (Wohn-)Sitz nicht in der Schwerpunktregion (inkl. angrenzender Landkreise) Backnang (Rems-Murr), Bochum, Darmstadt, Düren, Düsseldorf, Hamburg, Heilbronn, Kiel, Köln, Limburg-Weilburg, Ludwigsburg, München, Reutlingen oder Stuttgart haben, können die Umwelt-Prämie nur in Anspruch nehmen, wenn sie sich für den Kauf eines neuen SEAT Fahrzeugs mit Dieselmotor (Abgasnorm EU6dtemp) entscheiden. Die Umwelt-Prämie wird als Nachlass auf den Fahrzeugpreis des neuen SEAT Fahrzeugs gewährt und ist nur erhältlich für private Einzelkunden und gewerbliche Einzelkunden.
²Wechselprämie: Die SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5, 64331 Weiterstadt, gewährt bis 31.12.2018 eine Wechselprämie von bis zu 1.900 € beim Kauf eines neuen SEAT Mii, bis zu 2.750 € beim Kauf eines SEAT Ibiza, bis zu 2.700 € beim Kauf eines SEAT Arona, bis zu 3.900 € beim Kauf eines SEAT Leon, bis zu 4.000 € beim Kauf eines SEAT Leon ST, bis zu 3.200 € beim Kauf eines SEAT Ateca, bis 5.270 € beim Kauf eines SEAT Alhambra und gleichzeitiger Inzahlungnahme eines PKWs, der nicht zu den Marken des VW-Konzerns gehört und zum Zeitpunkt der Inzahlungnahme mindestens 6 Monate auf den Käufer des Neuwagens zugelassen war. Nur gültig für Privatkunden. Die Wechselprämie wird als Nachlass auf den Kaufpreis gewährt, ihre Höhe ist abhängig von der gewählten Variante des neuen SEAT Modells.
Zwischenverkauf, Schreibfehler und Irrtümer vorbehalten.